Kaiserschmarrn, Brettljause, Wienerschnitzel.. ein paar der klassischen Speisen, die man beim Blick in die Speisekarte einer Alm-Hütte erwartet. Mit Weinbergschnecken, Sushi oder Süßkartoffelpommes rechnet man hingegen eher weniger. Einige Hütten in Österreichs Wanderdörfer haben aber mittlerweile genau solche ausgefallenen Speisen zu bieten. In diesem Beitrag wollen wir euch 5 dieser besonderen Hütten vorstellen.



Karl Ludwig Haus – Rax Schneeberg

Das Karl Ludwig Haus ist eine vielbesuchte Schutzhütte, die sich am Hochplateau der Rax in den Wiener Alpen befindet. Die Tatsache, dass die Hütte die erste bio-zertifizierte alpine Schutzhütte ist, macht sie schon sehr besonders. Neben den Bio-Speisen finden auch Vegetarier und Veganer das passende Angebot und obendrauf bietet die Karte auch das ein oder andere ausgefallene Gericht. Hier findet man auf der Karte zum Beispiel Gerichte wie Gamscurry mit Basmatireis oder veganes chili sin carne.

Zum Karl Ludwig Haus


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pat (@pat91b) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @amazingveganfood geteilter Beitrag am


Steinbockalm- Hochkönig

Die Steinbockalm liegt direkt neben der Talstation der Sesselbahn Hochmais in Maria Alm am Hochkönig. Das Ambiente ist genau die richtige Mischung aus traditionell und modern denn die zwei urigen Almhütten werden durch eine moderne Lounge verbunden. Die Speisekarte der Steinblockalm lässt das Herz von Veganern und Foodbloggern höher schlagen. Von Alm Tapas über Sushi-Variatonen, Wildkräuterbowls, vegane Eintöpfe bis hin zu hausgemachten Frozenjoghurts mit tollen Toppings ist alles dabei.

 

Zur Steinbockalm


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steinbock Alm (@steinbock_alm) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maximilian Kunkel (@d.e.r.m.a.x) am


Schneggarei – Lech am Arlberg

Die Schneggarei in Lech am Arlberg ist durchwegs keine Almhütte im klassischen Sinne und das nicht nur in Bezug auf die ausgefallene Speisekarte. Die Hütte ist im modernen Stil gebaut und befindet sich direkt im Zentrum von Lech, nahe der Talstation Schlegelkopf. Die Speisekarte hat so einige untypische Hüttenspeisen zu bieten wie zum Beispiel frische Holzofenpizzen, Arlberger Hirschwurst oder Wiener Weinbergschnecken.

Zur Schneggarei


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Skihütte Schneggarei (@schneggarei) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hangry Girls Abroad (@hangrygirlsabroad) am


Gjaid Alm – Dachsteingebirge

Die Gjaid Alm zählt zu den schönsten Hütten am Dachsteinplateau. Neben Veranstaltungsräumlichkeiten, Yoga und Meditation bietet die Alm auch eine besondere Speisekarte. Hier findet man neben den Alm-Klassikern zum Beispiel Süßkartoffelpommes mit Mango Chutney, Gemüse Pfandl mit Ziegenkäse oder Kokospannacotta auf Curry-Ananas auf der Karte.

Zur Gjaid Alm


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dachstein Krippenstein (@dachsteinkrippenstein) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von foodlover (@enjoy_the_meal_together) am


Skiwiege – Brixen im Thale

Die neugebaute Skiwiege in Kitzbühel ist eine ganz besondere Almhütte. Neben ausgefallenen Motto-Veranstaltungen wie die “Skibiza Party” oder “Chill and Oyster” hat auch die Speisekarte ein paar untypische Schmankerl zu bieten. Auf der Karte finden Gäste nämlich zum Beispiel Austern oder asiatische Gerichte inklusive Sushi Variationen.

Zur Skiwiege


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Skiwiege Almbar & Lounge (@skiwiege) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Skiwiege Almbar & Lounge (@skiwiege) am


Interesse an weiteren Kulinarik-Themen?



Kaiserschmarrn, Brettljause, Wienerschnitzel.. ein paar der klassischen Speisen, die man beim Blick in die Speisekarte einer Alm-Hütte erwartet. Mit Weinbergschnecken, Sushi oder Süßkartoffelpommes rechnet man hingegen eher weniger. Einige Hütten in Österreichs Wanderdörfer haben aber mittlerweile genau solche ausgefallenen Speisen zu bieten. In diesem Beitrag wollen wir euch 5 dieser besonderen Hütten vorstellen.