Impressionen



Seit 1986 betreiben Vroni und Johann die auf 1.520 m liegende Schaunbergalm. Auf rund 90 Hektar grasen Rinder, einige Pferde und natürlich die glücklichen Ferkel. Da sich neben den Almschweinen auch viele Manggei rund um die Hütte tummeln, kann man mit Recht sagen: Auf der Schaunbergalm ist immer tierisch viel los.
Kultur und Köstlichkeiten
Ein Höhepunkt des Almsommers ist das jährliche Musikantentreffen am 15. August. Und auch kulinarisch hat die Schaunbergalm einiges zu bieten: von der klassischen Jause bis zum Leberkäse mit Spiegelei. „Alle Produkte werden bei uns am Hof produziert: ob Leberkäse, Speck, Käse, Brot oder Knödel.“
Das Panorama um die Schaunbergalm ist umwerfend: So kann man etwa den Vorderen und Hinteren Planitzer sowie die beiden Dreitausender – den Großen Schmiedinger und das Kitzsteinhorn – betrachten.
Freunde des Zweirads kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten, denn die Almhütte ist mit dem Mountainbike leicht erreichbar.

Informationen

Region: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Salzburg
Bundesland: Salzburg
Adresse:
5721 Piesendorf
+43(0) 6547/7604
schaunberghof@aon.at
zur Website


Die Hütte
  • Besitzrechte:
  • Betriebsform:
    Almhütte
  • Architektur: 
    klassische Almhütte/Sennhütte
Die Lage
  • Seehöhe:
    1669m
  • Höhenlage:
    Hochgebirge (1500 bis 2500m)
  • Tourentipp:
    Wanderung zum Hacklsee
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Juni – September
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über Wanderweg, Wandertaxi
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden
  • Tierhaltung:
    Ja
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Nein
  • Kinderspielplatz
    Ja
  • Nichtraucherhütte
    Nein
  • Haustiere
    Nein
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Nein
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Getränkeangebot:
  • Wanderjause:
    Gegen Gebühr
  • Wanderfrühstück:
    Gegen Gebühr
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:

Wandern Wanderinfothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen