Impressionen



Die malerische Hallerangeralm liegt schon seit über hundert Jahren auf 1.771 Metern mitten im Karwendelgebirge. Unweit des wohl noch viel älteren Ursprungs der Isar bewirtschaftete Großvater Isidor Schallhart die traditionelle Almhütte schon um 1920 mit echter Tiroler Gastfreundschaft. Heute treten Evi und Horst in die Fußstapfen ihrer Vorfahren und verwöhnen hungrige Wander- und Bikegäste in der historischen Tiroler Stub`n und auf der geräumigen Sonnenterrasse mit herzhaften Schmankerln und hausgemachten Köstlichkeiten. Besonders empfehlenswert: Rind aus eigener Almaufzucht und Wild aus den heimischen Jagdrevieren.

Die umgebenden Alpenlandschaften laden zu ausgedehnten Touren im Naturpark Karwendel, auch ein beliebter Klettergarten befindet sich unweit der Alm. Während der Sommermonate können auf der urigen Hütte auch bis zu 68 Personen nächtigen. Nahe der Hallerangeralm befindet sich außerdem eine schmucke kleine Bergkapelle – Gaststube und Sonnenterrasse stehen so auch gern für Hochzeiten, Feiern und Feste zur Verfügung. E-Bikes können auf der Alm geladen werden, ein Ladegerät muss man aber selbst mitbringen.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Die Anreise ist problemlos mit Bus und Bahn zum Bahnhof Scharnitz möglich, der Ausgangspunkt zur Alm ist in kaum zehn Minuten zu Fuß erreicht. Ein kostenpflichtiger Parkplatz steht beim Naturpark Infozentrum Scharnitz auch für Autofahrer zur Verfügung. Vom Infozentrum in Scharnitz geht es auf komfortablen Schotterstraßen Richtung Karwendeltäler. Der Beschilderung bis zur Kastenalm folgen und von dort steil weiter auf die Hallerangeralm.

ÜBERNACHTUNG
Während der Sommermonate ist es auch möglich auf der historischen Hallerangeralm sein Nachtlager aufzuschlagen. In 28 Zimmerbetten und 40 traditionellen Lagerplätzen können dann insgesamt bis zu 68 Personen übernachten. Um rechtzeitige Reservierung wird aufgrund der begrenzten Kapazitäten unbedingt gebeten.

Informationen

Region: Olympiaregion Seefeld
Bundesland: Tirol
Adresse:
6108 Scharnitz
+43(0) 664/1055955
schallhart@halleranger-alm.at
zur Website


Die Hütte
  • Besitzrechte:
    DAV Hütte
  • Betriebsform:
    Almhütte
  • Architektur: 
    klassische Almhütte/Sennhütte
    Almhaus
Die Lage
  • Seehöhe:
    1771m
  • Höhenlage:
    Hochgebirge (1500 bis 2500m)
  • Gipfel/Berg:
    Sunntiger
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Juni – Oktober
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über Wanderweg
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden
  • Tierhaltung:
    Ja
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Ja
  • Kinderspielplatz
    Nein
  • Nichtraucherhütte
    Ja
  • Haustiere
    Nein
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Nein
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region, Vegetarische Angebote
  • Getränkeangebot:
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:

Wandern Wanderinfothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Broschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Wandermomentebroschüre in gedruckter Form

  • Ausgewählte Wandermomente
  • Überblick von 45 Wanderregionen
  • Wandermomenteliste
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen