1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Ein kurzer Zwischenstand zur Halbzeit der Wahl zur „liabsten Hütt’n“ für die Ausflugshütten und erwanderbaren Hütten.


So wie es bei den Fußballspielen eine Halbzeit gibt, gibt es auch bei unserer Wahl zur liabsten Hütt’n eine Halbzeit. Hier also ein kurzer Zwischenbericht für euch: 1.700 Stimmen wurden bei der Wahl bis jetzt abgegeben. Natürlich könnt ihr auch weiterhin noch für eure Lieblingshütte hier abstimmen.

Die Top 3 Ausflugshütten

Pulvermacher Scherm

Mit 546 Stimmen führt bei den „Ausflugshütten“ derzeit die Hütte Pulvermacher Scherm. Die Hütte wurde im Winter 2015 ganz neu eröffnet und liegt im Hörndlingergraben in der Region Kitzbüheler Alpen – Pillerseetal. Die neu erbaute Hütte ist im Sommer das ideale Ausflugsziel für Wanderer und als besonderer Ausflugstipp lohnt sich ein Besuch des „Schreiende Brunnen“ Wasserfalls. Auch kulinarisch lässt die Hütte keine Wünsche offen und verwöhnt die Gäste mit hausgemachten Tiroler Spezialitäten.

Pulvermacherscherm im Hörndlinger Graben bei Fieberbrunn, Kitzbüheler Alpen.

Wolfsberger Hütte, © Österreichs Wanderdörfer, Elisabeth Pfeifhofer

Wolfsberger Hütte

Die Wolfsberger Hütte in Wolfsberg/Lavanttal ist eine Österreichische Alpenvereinshütte und belegt derzeit den zweiten Platz der Ausflugshütten mit 98 Stimmen. Die Hütte ist über einen kurzen Wanderweg vom Parkplatz aus in ca. 25 Minuten erreichbar. Wer etwas länger unterwegs sein will, für den gibt es natürlich noch alternative Wandermöglichkeiten zur Wolfsberger Hütte. Die Hütte liegt auf 1.850 m Seehöhe und bietet einen wunderschönen Fernblick über das gesamte Lavanttal. Weitere Infos zur Wolfsberger Hütte


Fischbachalm

Die Fischbachalm in der Region Kitzbühler Alpen – St. Johann in Tirol ist heuer ganz neu mit dabei im Ranking. Die Alm liegt bei der Wahl derzeit auf Platz 3 mit 87 Stimmen. Auf der Terrasse mit Grillhäusl wird man mit Tiroler Spezialitäten wie Wildbret aus eigener Jagd, frischer Forelle, Pfandlgerichten, Brotzeitplatten und Kuchen verwöhnt. Und das alles mit Blick zu den Felswänden des Wilden Kaisers.

Fischbachalm, © TVB Kitzbüheler Alpen - St. Johann in Tirol

Hagener Hütte, © DAV

Die Top 3 erwanderbaren Hütten

Hagener Hütte

Die Hagener Hütte im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten gelegen, belegt derzeit den ersten Platz der erwanderbaren Hütten mit 115 Stimmen. Die Hütte gehört zum Deutschen Alpenverein und liegt auf den Niederen Tauern, zwischen der Goldberg- und der Ankogelgruppe auf 2.446 Metern Seehöhe. Bei einer Wanderung zur Hütte folgt man den Spuren einer historischen Römerstraße sowie direkt dem Tauernhöhenweg. Tipp: Die Säumer-Ausstellung im Alten Tauernhaus gibt einen Einblick in Zeiten des Saumhandels über die Tauern.


Schießlingalm

Mit 15 Stimmen liegt die Schießlingalm in der Region Kitzbüheler Alpen – Pillerseetal derzeit auf Platz 2 der erwanderbaren Hütten. Die Schießlingalm liegt auf 1.200 m Seehöhe und auf der Alm werden viele Produkte wie Buttermilch oder Kaiserschmarren selbst gemacht. Hier kann das herrliche Panorama auf die Loferer Steinberge und die Kitzbüheler Alpen genossen werden.

Schießlingalm St. Ulrich am Pillersee, © TVB PillerseeTal

Gaudeamushütte

Gaudeamushütte

Die Gaudeamushütte in der Region Wilder Kaiser mischt bei der Hüttenwahl auch immer sehr gut mit. Derzeit hat die Hütte 14 Stimmen und belegt somit den dritten Platz der erwanderbaren Hütten. Die Gaudeamushütte befindet sich am Fuße des Wilden Kaisers und die Wanderung zur Alm ist bei Jung und Alt beliebt. Die Hütte liegt weiters direkt am Tiroler Adlerweg.


Liabste Hütt’n wählen und gewinnen

Eure Favoritenhütte ist nicht unter den Topplatzierungen? Kein Problem. Bis Ende August habt ihr noch die Möglichkeit eurer persönlichen „Liabsten Hütt´n 2017“ eine Stimme zu geben. Als Dankeschön winken 3 verlängerte Wanderwochenenden für 2 Personen in einer Region von Österreichs Wanderdörfern, 1 romantischer Hüttenurlaub von Almliesl, Wanderschuhe von LOWA oder ein Löffler Unterwäsche-Set.

Da auch heuer wieder per Wahlkarte für die „liabste Hütt’n“ gestimmt werden kann, ist bis zum Ende der Wahl am 31. August noch immer alles offen.