1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Informationen zum 18. Irschner Kräuterfest oder zu den vielen verschienden Veranstaltungen zum Thema „Mit Kräutern durch’s Jahr“


Pflanzen, Gemüse und Kräuter sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Ernährung, werden jedoch durch die industrielle Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion immer öfter geschmacksloser und einfältiger. Um bedrohtes kulinarisches Erbe vor dem Verschwinden zu bewahren, kümmern sich nur noch wenige Produzenten und damit wird uns Konsumenten eine große Geschmacksvielfalt vorenthalten. Mit dem Leitthema „Speisekammer Natur“ möchte das Wander- und Kräuterdorf Irschen 2017 wieder auf die vielfältigen Möglichkeiten der Nutzung von Pflanzen und Kräutern aus der Natur und speziell von alten Getreidesorten aufmerksam machen. Wer mit Wildpflanzen und Gemüse in der Küche arbeitet, muss sich nicht auf deren saisonale Verfügbarkeit beschränken. Wir zeigen Ihnen wie vor dem Verschwinden gefährdete Lebensmittel verarbeitet oder veredelt werden können. Traditionelle Arten der Bevorratung zeigt eine kleine Ausstellung im Kräuterhaus. Haben Sie nun Lust auf Raffiniertes, das direkt vor der Haustür wächst und Ihre Speisekammer bereichert? Dann besuchen Sie einen der vielen interessanten Workshops und Vorträge im Kräuterdorf Irschen und das Kräuterhaus Pfarrstadel.

Informationen zum 18. Irschner Kräuterfest oder zu den vielen verschienden Veranstaltungen zum Thema „Mit Kräutern durch’s Jahr“ gibt es im Sommerprogramm 2017 des Kräuterdorfs Irschen.

 

Das Kräuterdorf Irschen, © Kräuterdorf Irschen, Franz Gerdl
Das KräuterHaus PfarrStadl, Das Kräuterdorf Irschen, © Kräuterdorf Irschen, Franz Gerdl
Kräuter sammeln, © Kräuterdorf Irschen, Franz Gerdl
Dekoration aus Kräutern, © Kräuterdorf Irschen, Franz Gerdl
Kräuter sammeln im Kräutergarten, © Kräuterdorf Irschen, Franz Gerdl
gesammelte Kräuter, © Kräuterdorf Irschen, Franz Gerdl