Impressionen



Die Winklerner Hütte oberhalb des Ortsgebietes von Winklern an der Landesgrenze zwischen Kärnten und Tirol liegt auf einer Anhöhe, von der man den Straßkopf ausgezeichnet sehen kann. Dieser ist in eineinhalb Stunden zu erreichen und ist vor allem im Winter bei Tourengehern beliebt.
Im Sommer ist die Winklerner Hütte durch ihre ruhige Lage im Nationalpark Hohe Tauern perfekt zum Entspannen und bietet sich für Tagestouren an, einerlei, ob man ins Mölltal oder nach Osttirol wandern möchte.
Mountainbiker fühlen sich wohl, auch Kletterer kommen auf ihre Rechnung.
Wer Luxus sucht, ist auf der Winklerner Hütte falsch; wer gediegene Bodenständigkeit und nette Bewirtung schätzt, ist hingegen goldrichtig.

Informationen

Region: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
Bundesland: Kärnten
Adresse:
9841 Winklern
+43(0) 0664/5313113
priska@winklernerhuette.at
zur Website


Die Hütte
  • Besitzrechte:
    OEAV Hütte
  • Betriebsform:
    Alpenvereinshütte, Almhütte
  • Architektur: 
    klassische Almhütte/Sennhütte
Die Lage
  • Höhenlage:
    Hochgebirge (1500 bis 2500m)
  • Tourentipp:
    Straßkopf
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: 15 Mai – 15 Oktober
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über nicht asphaltierte Straße, über Wanderweg, Gepäcktransport
  • Parken:
    Parkplätze bei der Hütte vorhanden
  • Tierhaltung:
    Ja
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Ja
  • Kinderspielplatz
    Ja
  • Nichtraucherhütte
    Nein
  • Haustiere
    Nein
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Abstellmöglichkeit für Wanderausrüstung, Trockenmöglichkeit für Wanderausrüstung
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Speisenangebot:
    Gekocht wird ausschließlich mit Produkten aus dem Gebiet, serviert werden u.a. hausgemachte Kasnudeln, Grantn' Nudeln, Knödel und Spätzle.
  • Getränkeangebot:
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:
    nicht möglich

Wandern Wanderinfothek


Kommentare


  • J.Jansen sagt:

    Wir haben Sonntag 18 September eine herliche Tagessuppe (Gerstensuppe) gegessen.Die junge Frau hat uns sehr sehr freundlich über die Hutte etc. erzählt.
    Wir mochten eigentlich das Rezept der Suppe wissen.
    Mit freundlichen Gruss ,
    Johan Jansen
    Holland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Broschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Wandermomentebroschüre in gedruckter Form

  • Ausgewählte Wandermomente
  • Überblick von 45 Wanderregionen
  • Wandermomenteliste
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen