1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen



Wir servieren Ihnen zahlreiche Schmankerln wie Nockerlsuppe, Erdäpfelnudeln oder Bratwurst mit Sauerkraut.

Informationen

Region: Ramsau am Dachstein
Bundesland: Steiermark
Adresse:
8972 Ramsau am Dachstein
+43(0) 3687 82422
info@walcherhof.at
zur Website


Ischnighof, © Matthias Nadrag

Hüttenwahl

Nennen Sie uns Ihre persönliche Lieblingshütte. Die Hütte, die bis Ende August die meisten Stimmen erhält, wird als Siegerhütte 2017 gekürt.

Die Hütte
  • Besitzrechte:
    Privatalm
  • Betriebsform:
    Almhütte, Skihütte
  • Architektur: 
    klassische Almhütte/Sennhütte
Die Lage
  • Seehöhe:
    1640m
  • Höhenlage:
    Hochgebirge (1500 bis 2500m)
  • Topographie:
    Dachstein Masiv
  • Gipfel/Berg:
    Dachstein
  • Tourentipp:
    Der 5 Hüttenweg
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Juni – Oktober
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über nicht asphaltierte Straße, über nicht öffentliche Zufahrt, über Wanderweg
  • Parken:
  • Tierhaltung:
    Nein
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Nein
  • Kinderspielplatz
    Nein
  • Nichtraucherhütte
    Nein
  • Haustiere
    Nein
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Reinigungsmöglichkeit für Wanderausrüstung
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Vegetarische Angebote
  • Speisenangebot:
    Bretljausen, Kasjausen, Regionale Spezialitäten, usw
  • Getränkeangebot:
    Frische Buttermilch, Milch und Fruchtmolke, usw.
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:
    nicht möglich

Wandern Wanderinfothek

  • Fahrpläne des Öffentlichen Personennahverkehrs
  • Informationen über Hütten der Region
  • Kontaktadressen zu Alpinschulen

Kommentare


  • R. Hartich sagt:

    Sehr geehrte Fam. Walcher,
    ich kann Frau Bartsch nur bestätigen, uns erging es ähnlich.
    Wir mussten lange warten bis wir 2 Kaffee und 2 Kuchen bestellen durften, dann kam nur 1 Kuchen den anderen musste ich selbst drinnen reklamieren. Die Kaffemilch war dann auch noch sauer, d.h der Kaffee eigentlich ungenießbar. Nur auf Nachfrage wurde mir der Käse gezeigt, leider sah dieser durch die hohe Außentemperatur bedingt, nicht mehr sehr gut aus, ich wollte aber unbedingt ein Stück kaufen.
    Nur Auf Nachfrage durfte ich den Bergkäse probieren. Ich kaufte schließlich ein kleines Stück, für sage und schreibe unverschämte 5,00 € Wahnsinn. Zuhause als ich dann das Stück probierte, stellte sich heraus, dass es nicht mehr gut war.
    Deshalb schreibe ich Ihnen jetzt. Die Bewirtschafftung dieser Walcher Alm mit ausländischem Personal ist absolut nicht steirisch und authentisch, Sie sollten das dringend ändern, sonst ist die Alm bald heruntergewirtschaftet.
    Mit freundlichen Grüßen
    R. Hartich

  • M. Bartsch sagt:

    Wir haben noch nie so eine unfreundliche Hütte wie diese erlebt. Wollten am 17.07.2016 einkehren, Käse verkosten und auch kaufen. Beim Eintritt wurde unser Gruß nicht mal erwiedert als die Hüttendamen an uns vorbeiliefen. Da zwei Tische besetzt waren hat man auch keine Anstalten gemacht einen anderen, mit allerlei Sachen zugestellten, uns anzubieten. Die Käseverkostung war auch alles andere als freundlich und wir hatten danach keine Lust mehr irgendetwas in der Hütte zu uns zu nehmen.
    Können wir auf keinen Fall weiterempfehlen!
    Ich kann nur sagen Augen auf bei der Personalauswahl

    • Herbert Walcher sagt:

      Liebe Frau Bartsch,

      Wir Müssen uns sehr für die Unannehmlichkeiten Entschuldigen !
      Ich habe das mit untereren Mitarbeiterinnen besprochen und sowas wird nie mehr wieder Vorkommen.
      Ich hoffe sie haben Verständnis das jeder Mensch einmal einen schlechten Tag Hat und wir können sie bei uns wiedereinmal begrüßen.

      Mit Freundlichen Grüßen
      Fam. Walcher

  • Karl Mares sagt:

    Super Kasjause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
    Elementare Naturerlebnisse
    Tourentipps
    Wanderangebote
    Wandergastgeber
    und viel mehr!
Jetzt bestellen