1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen



Informationen

Region: Lech Zürs am Arlberg
Bundesland: Vorarlberg
Adresse:
6764 Lech am Arlberg
+43(0) 5583 41825
rud-alpe@skiarlberg.at
zur Website


Ischnighof, © Matthias Nadrag

Hüttenwahl

Nennen Sie uns Ihre persönliche Lieblingshütte. Die Hütte, die bis Ende August die meisten Stimmen erhält, wird als Siegerhütte 2017 gekürt.

Die Hütte
  • Besitzrechte:
    Privathütte
  • Betriebsform:
    Alpengasthof
  • Architektur: 
    Alpines Gasthaus
Die Lage
  • Höhenlage:
    Hochgebirge (1500 bis 2500m)
  • Topographie:
    Lechtaler Alpen
  • Gipfel/Berg:
    Kriegerhorn
  • Tourentipp:
    Von Lech aus über den schattigen Burgwaldweg nach Oberlech und dann über die sanften Almwiesen abwärts bis zur sonnigen Terrasse der Rud-Alpe. Nach einer Einkehr gehts schwungvoll die letzten Kurven nach Lech am Arlberg hinunter
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: –
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über nicht asphaltierte Straße, über nicht öffentliche Zufahrt, über Wanderweg
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden
  • Tierhaltung:
    Nein
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Nein
  • Kinderspielplatz
    Nein
  • Nichtraucherhütte
    Nein
  • Haustiere
    Nein
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Ja
  • Trocken- und Putzraum
    Nein
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region, Vegetarische Angebote
  • Speisenangebot:
    Unser Küchenchef hat sich auf die feine österreichische und internationale Küche spezialisiert und freut sich sehr, Sie auf der Rud-Alpe verwöhnen zu dürfen. Den Winter hindurch haben wir über den Tag verteilt fünf kulinarische Schwerpunkte für Sie gesetzt. Unser Küchenchef verwöhnt Sie über den ganzen Tag: Mittagszeit: Gute österreichische Küche, Suppenvariationen, Pfannengerichte. Ein täglich wechselndes Mittagsmenü und eine häufig wechselnde Speisekarte lassen kaum einen Wunsch offen. Man trifft sich zum Ski-Lunch auf der Rud-Alpe, bei einer herzhaften Suppe und bei schnellen, frisch zubereiteten Pfannen- und Tellergerichten. Strudel & Brettljausn: verschiedene hausgemachte Strudel mit echter Vanillesauce, sowie verschiedene Blechkuchen, sowie Kaffee- und Kakaospezialitäten laden zur Einkehr ein. Aber auch mit Speck- und Käseplatten möchten wir Sie verwöhnen. Abendessen bei Kerzenlicht: Romantik pur bei Kerzenschein und offenem Kamin jeweils Dienstags und Donnerstags (ab 19:00 Uhr). Genießen Sie feine österreichische Speisen, Fondue und auserlesene Weine aus dem eigenen Weinkeller (bzgl. Weinverkostung wird Sie unser Sommelier gerne beraten) in unvergleichlicher Atmosphäre.
  • Getränkeangebot:
    Besonders stolz sind wir auf unseren kleinen aber feinen Weinkeller im Untergeschoss. Dieser wurde eigens mit Original-Ziegeln aus K&K-Zeiten gebaut. Heinrich Drasche von Wartinberg hatte bereits im Jahr 1860 das Ofenpatent für diese Ziegel erworben und durfte daraufhin als Hoflieferant das kaiserliche Wappen in seine Ziegel brennen. Unser Weinkeller gibt nun - fast 150 Jahre später - Zeugnis davon. Österreichische Weine bilden den Schwerpunkt in unserem umfangreichen Weinangebot. - So finden sich fast alle namhaften heimischen Winzer in unserem Keller. Aber auch Europa und die Neue Welt ist auf der Rud-Alpe mit einer Auswahl vertreten, die dem Weinkenner sicher die eine oder andere Überraschung bieten kann. Der Keller selbst wird - um bei der Weinlagerung den Reifeprozess nicht zu stören - ausschließlich durch Glasfaserlicht erhellt. Zudem hat dieses Licht auch auf die Psyche des Menschen äußerst positive Auswirkungen.
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:
    nicht möglich

Wandern Wanderinfothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
    Elementare Naturerlebnisse
    Tourentipps
    Wanderangebote
    Wandergastgeber
    und viel mehr!
Jetzt bestellen