1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Es gab ca. 150 Maisäß- und ehemalige Dauersiedlungsgebiete (die später in eine Maisäßnutzung übergingen).
Darin befinden sich über 2000 Einzelgebäude (v.a. Wohngebäude, Ställe und Stallscheunen aber auch Garagen, Gebäude für Transportzwecke oder Bergrestaurants usw.)…

Weitere Interessante Infos:

Es gab ca. 150 Maisäß- und ehemalige Dauersiedlungsgebiete (die später in eine Maisäßnutzung übergingen)

Darin befinden sich über 2000 Einzelgebäude (v.a. Wohngebäude, Ställe und Stallscheunen aber auch Garagen, Gebäude für Transportzwecke oder Bergrestaurants usw.)

Einkehren kann man nur dort, wo es Hütten/Bergrestaurants gibt, so wie zum Beispiel in der Gaua, auf Matschwitz, auf Rellseck und auf Tafamunt.

SONY DSC   SONY DSC   SONY DSC   SONY DSC

 

Wanderung zur Alpe Garnera (jeden Freitag vom 28. Juni – 06. September 2014)

Beschreibung der Tour:
Die Wanderung beginnt mit der Auffahrt mit der Versettlabahn von Gaschurn. Von der Mittelstation (1480 m ü. M.) führt ein guter Wanderweg über den Maisäß Lifinar, weiter in idyllischer Landschaft entlang des Garnerabaches zur Alpe Garnera (1680 m ü. M.). Nach der Alpbesichtigung und frisch gestärkt geht es wieder in Richtung Tal. Vorbei am »Fenggatobel« über den Maisäß Ganeu (1400 m ü. M.) führt der Weg wieder zurück nach Gaschurn. Ausgebildete Alpführer mit breitem Wissen über die Landschaft, die Bewirtschaftung und die historische Entwicklung der Alpwirtschaft begleiten Sie und machen die Wanderung zum Erlebnis für Natur- und Kulturinteressierte.

Treffpunkt:
08.40 Uhr, Talstation Versettla Bahn Gaschurn (Buslinie ab Schruns um 8.05 Uhr, ab Partenen um 8.17 Uhr)

Wanderroute:
Talstation Versettla Bahn Gaschurn – Versettlabahn Sektion I – Garneratal / Garnerabach – Melkaple Garnera – Maisäß Ganeu – Gaschurn Talstation

Gehzeit // Dauer // Höhenmeter:
4 – 4,5 Std. // ganztags // 461 hm Aufstieg / 973 hm Abstieg

Diese Wanderung ist, sofern Kinder sportlich aktiv sind, ab 10 Jahren empfehlenswert.

Kategorie: 2
Leichte Bergwanderung mit einer Gehdauer von 4 – 4,5 Stunden, mit geringen Höhendifferenzen

Preis pro Person*:

Erwachsene 8 €
Kinder (Jg. 1996 bis 2007) 5 €
Kinder 2008 und jünger kostenlos
Gäste mit Montafoner Gästekarte
Erwachsene 5 €
Kinder 3 €
Für Gäste von BergePLUS Partnerbetrieben kostenlos (www.montafon.at/bergeplus)

*In den Preisen sind Fahrtkosten für Bergbahnen und Busse nicht inbegriffen. Achtung: Die BergePLUS- und Gästekarte ist bei den Wanderführern vorzuweisen.

Eine Anmeldung bis jeweils 18:00 Uhr des Vortages auf www.montafon.at/outdoorprogramm oder in den örtlichen Tourismusbüros ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich.

Folder zur Alpe Garnera Erlebniswanderung

Weitere Infos zur Wanderung

SONY DSC  SONY DSC  SONY DSC

© Montafon Tourismus

alp-erlebnis-garnera-garneratal  DSC_2839  DSC_3929_korr-produkte

© Agrargemeinschaft Garnera