1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

So wie es bei den Fußballspielen der EM eine Halbzeit gibt, gibt es auch bei unserer Wahl zur liabsten Hütt’n eine Halbzeit. Hier also ein kurzer Zwischenbericht für euch: Knapp 1.900 Stimmen wurden bei der Wahl bis jetzt abgegeben.



So wie es bei den Fußballspielen der EM eine Halbzeit gibt, gibt es auch bei unserer Wahl zur liabsten Hütt’n eine Halbzeit. Hier also ein kurzer Zwischenbericht für euch: Knapp 1.900 Stimmen wurden bei der Wahl bis jetzt abgegeben. Natürlich könnt ihr auch weiterhin noch für eure Lieblingshütte hier abstimmen.

Die Top 3 Ausflugshütten:

Berghaus Außergschlöß:

Mit 185 Stimmen führt bei den „Ausflugshütten“ derzeit das Berghaus Außergschlöß, welches auch schon 2014 die Hüttenwahl gewonnen hat. Das Berghaus liegt auf ca. 1.700 Höhenmeter im Nationalpark Hohe Tauern Osttirol. Genießt die Hüttenromantik und relaxt auf der Panorama-Sonnenterasse nach einer Wanderung mit Traumblick auf den Großvenediger vor sich. Natürlich spielt auch das Thema Kulinarik ein großes Thema auf der Hütte, denn diese ist für ihre Wildspezialitäten weitum bekannt – lasst euch die große Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten und heimischen Köstlichkeiten schmecken.

Hochsteinhütte

Die Hochsteinhütte in Osttirol ist eine Alpenvereinshütte und belegt derzeit den zweiten Platz der Ausflugshütten mit 78 Stimmen. Die Hütte ist über einen kurzen Wanderweg vom Parkplatz aus in ca. 8 Minuten erreichbar. Wer etwas länger unterwegs sein will, für den gibt es natürlich noch weitere Wandermöglichkeiten zur Hochsteinhütte. Die Hochsteinhütte besteht seit 1895 und liegt auf einer Höhe von 2023m.

Hochsteinhütte Hochsteinhütte

Gamskogelhütte

Die Gamskogelhütte im schönen Windautal im Brixental gewann letztes Jahr den ersten Platz in der Kategorie Ausflugshütten. Bei der heurigen Wahl liegt die „Gams“ derzeit auf Platz 3 mit 62 Stimmen. Auch die Gamskogelhütte ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen in die umliegende Bergwelt. Und nach der Wanderung wird man auf der Hütte mit kulinarischen Angeboten verwöhnt.

Gamskogelhütte Panorama Gamskogelhütte Terrasse

Die Top 3 erwanderbaren Hütten:

Gamskarkogelhütte

Die Gamskarkogelhütte oder auch Bad Gasteiner Hütte im Großarltal belegt derzeit den ersten Platz der erwanderbaren Hütten mit 85 Stimmen. Die Hütte gehört zur Alpenvereinssektion Bad Gastein und befindet sich direkt auf dem Gipfel des Gamskarkogels in 2.467 Metern Seehöhe. In der gemütlichen Schutzhütte kann man sich in die Zeiten von Erzherzog Johann zurückversetzen, ohne Hektik und Stress. Der Rundumblick ist phantastisch, ebenso beeindruckend sind die traumhaften Sonnenauf- und –untergänge!

Gamskarkogelhütte, © Christian Henisch Gamskarkogelhütte, © Christian Henisch
© Christian Henisch

Alexanderhütte

Mit 48 Stimmen liegt die Alexanderhütte in der Region Millstätter See derzeit auf Platz 2 der erwanderbaren Hütten. Die Alexanderhütte kann auch mit Kinderwagen über den Wanderweg sehr gut erreicht werden. Die Hüttenküche bietet frische Hüttenkost aus wertvollen Zutaten der eigenen Sennerei und eigener Landwirtschaft. Im gemütlichen Hüttenzimmer kann man so richtig entspannen und almurlauben.

Naturfreundehaus Knofeleben

2014 gewann das Naturfreundehaus Knofeleben in den Wiener Alpen den ersten Platz der erwanderbaren Hütten und seitdem mischt die Hütte auch immer unter den Top 3 der erwanderbaren Hütten mit. Derzeit hat die Hütte 23 Stimmen und belegt somit derzeit den dritten Platz der erwanderbaren Hütten. Das Naturfreundehaus Knofeleben liegt am Weitwanderweg „Unterwegs am Wiener Alpenbogen“ und ist auf alle Fälle eine Wanderung wert.

Liabste Hütt’n wählen und gewinnen

Eure Favoritenhütte ist nicht unter den Topplatzierungen? Kein Problem. Bis Ende August habt ihr noch die Möglichkeit eurer persönlichen „Liabsten Hütt´n 2016“ eine Stimme zu geben. Als Dankeschön winken 3 verlängerte Wanderwochenenden für 2 Personen in einer Region von Österreichs Wanderdörfern, Wanderschuhe von LOWA oder ein tolles Wanderoutfit von Löffler.

Da auch heuer wieder per Wahlkarte für die „liabste Hütt’n“ gestimmt werden kann ist bis zum Ende der Wahl am 31. August noch immer alles offen.