1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Am 21. September wurde die Wahlaktion von Österreichs Wanderdörfern zur „Liabsten Hütt`n 2015“ mit einer Siegerfeier auf der Stabanthütte feierlich abgeschlossen. Nach einem gemeinsamen Aufstieg zur Hütte, in Begleitung von Nationalpark-Ranger Andreas Rofner, der den Gästen die landschaftlichen Highlights und die Wanderregion Osttirol näher brachte, war Hüttenkulinarik und stimmungsvolle Musik mit der Quetschn angesagt.



Am 21. September wurde die Wahlaktion von Österreichs Wanderdörfern zur „Liabsten Hütt`n 2015“ mit einer Siegerfeier auf der Stabanthütte feierlich abgeschlossen. Nach einem gemeinsamen Aufstieg zur Hütte, in Begleitung von Nationalpark-Ranger Andreas Rofner, der den Gästen die landschaftlichen Highlights und die Wanderregion Osttirol näher brachte, war Hüttenkulinarik und stimmungsvolle Musik mit der Quetschn angesagt. 12.481 gültige Stimmzettel waren von April bis Ende August bei Österreichs Wanderdörfern eingetroffen und brachten ein eindeutiges Ergebnis.

Nationalpark Ranger   Großvenediger
Nationalpark Ranger Andreas Rofner                              Immer im Blick: der Großvenediger

Wanderung zur Stabanthütte Kulinarik auf der Stabanthütte
Auf dem Weg zur Stabanthütte                                        Hüttenkulinarik auf der Stabanthütte

Hüttenfeier  Musikanten bei Hüttenfeier
Bei der Hüttenfeier….                                                         durfte Musik natürlich nicht fehlen

In der Kategorie „Erwanderbare Hütte“ ging der Sieg an die in Prägraten gelegenen Stabanthütte, die 1.780 Wahlstimmen ergattert hatte. Gabi und Erich Obkircher, durften in Anwesenheit des Marketingleiters der Osttirol Werbung, Herrn Bernhard Pichler, die Siegerurkunde und die Auszeichnung mit dem Österreichischen Wandergütesiegel entgegen nehmen. Auch die Drittplatzierten in der Kategorie „Erwanderbare Hütte“, die Betreiber der Möseralm im Tiroler Pillerseetal, waren angereist, um sich entsprechend feiern zu lassen.

IMG_7873_bearbeitet
Verleihung des Österreichischen Wandergütesiegels und der Urkunde für den Platz 1 in der Kategorie erwanderbare Hütte an die Stabanthütte.
Von links nach rechts: Bernhard Pichler (Osttirol Werbung), Erich Obkircher & Gabi Obkircher (Stabanthütte), Corinna Widi & Sieghard Preis (Österreichs Wanderdörfer), Andreas Rofner (Nationalpark-Ranger)

Überreichung der Urkunde an die Möseralm
Überreichung der Urkunde für den 3. Platz in der Kategorie erwanderbare Hütten an die Möseralm.

Für gute Laune sorgten die Hüttenwirte der „Liabsten Ausflugshütte 2015“, die Familie Margreiter. Die Gamskogelhütte im idyllischen Windautal, darf sich mit 2.494 Stimmen mit Recht über ein Spitzenergebnis freuen. Stephan Bannach, der Ortsstellenleiter des Infobüros Westendorf, nahm gemeinsam mit den Betreibern der „Gams“ Glückwünsche, aber auch die Auszeichnung der Hütte mit dem Österreichischen Wandergütesiegel entgegen.

Überreichung der Urkunde an die Gamskogelhütte
Verleihung des Österreichischen Wandergütesiegels und der Urkunde für den 1. Platz in der Kategorie Ausflugshütte an die Gamskogelhütte.
Von links nach rechts: Erich & Gabi Obkircher (Stabanthütte), Gertrude Weisleitner (Möseralm), Familie Margreiter (Gamskogelhütte), Corinna Widi & Sieghard Preis (Österreichs Wanderdörfer),  Andrea Müller (Gurktaler)

Weitere Infos zur Hüttenwahl 2015 sind auf: https://huetten.wanderdoerfer.at/die-sieger-der-huttenwahl-2015-stehen-fest/ nachzulesen.