1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Nur noch knapp ein halbes Monat läuft noch die Hüttenwahl 2015. Ein wenig Zeit bleibt aber noch bis 31. August um für eure liabste Hütt’n zu stimmen.



Nur noch knapp ein halbes Monat läuft noch die Hüttenwahl 2015. Ein wenig Zeit bleibt aber noch bis 31. August um für eure liabste Hütt’n zu stimmen.

Bis jetzt haben über 5.350 Wanderinteressierte für ihre liabste Hütt’n in Österreich gestimmt und die Platzierungen der Top Hütten haben sich seit unserem letzten Bericht nur etwas geändert. Die Hüttenwirte bemühen sich sehr um ihre Hütten zu bewerben und freuen sich über eure Stimmen, um die Wahl zu gewinnen. Aber Spannend bleibt die Hüttenwahl bis zum Schluss, denn durch die Wahlkarten die bei den Hütten und Tourismusverbänden aufliegen, werden viele Stimmen erst kurz vor dem Ende der Hüttenwahl eintreffen und hier kann sich dann noch so einiges bei den Platzierungen ändern.

Die derzeitigen Top 3 Ausflugshütten

Platz 1

Noch immer belegt das Berghaus Außergschlöß Platz 1 der Hüttenwahl. Die Hütte führt derzeit weit vorne mit 1.615 Stimmen. Viele von euch werden die Hütte schon kennen, denn sie hat schon letztes Jahr die Hüttenwahl gewonnen. Das Berghaus liegt im NPHT Osttirol auf einer Höhe von 1.700 m und verwöhnt euch mit kulinarischen Spezialitäten.

Berghaus Außergschlöß

Platz 2

Auch die Gamskogelhütte in den Kitzbüheler Alpen – Brixental hält sich standhaft auf Platz 2 mit 524 Stimmen. Wenn ihr eine Hütte mit tollen Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen sucht, dann seit ihr hier genau richtig. Und nach der Wanderung geht’s wieder zurück zur Hütte wo im Gastgarten schon ein erfrischendes Getränk und gutes Essen wartet.

gamskogelhütte

Platz 3

Auf Platz 3 liegt die Nebelsteinhütte im Waldviertel mit 382 Stimmen. Die Nebelsteinhütte liegt am Nebelstein, welcher mit seiner Höhe von 1.017m und seinem markanten Felsgipfel der höchsten Gipfel des Waldviertels ist. Die “urige” Hütte bietet neben Gemütlichkeit auch leckere Köstlichkeiten und Waldviertler Schmankerln aus der Region.

nebelsteinhuette

 

Die derzeitigen Top 3 der erwanderbaren Hütten

Platz 1

Das Naturfreundehaus Knofeleben in den Wiener Alpen belegt Platz 1 der erwanderbaren Hütten mit 66 Stimmen. 2012 wurde das Naturfreundehaus wiederaufgebaut. Die Gaststube im Erdgeschoß öffnet über eine großzügige Panoramaverglasung den Ausblick in die umgebende Natur. Sie ist ein gelungenes Beispiel dafür, wieviel Gemütlichkeit sich in moderner Architektur ausbreiten kann.

naturfreundehaus knofelben

Platz 2

Sehr eng ist es derzeit bei Platz 2 und Platz 3 der erwanderbaren Hütten. Hier führt jetzt bei Platz 2 die Möseralm in den Kitzbüheler Alpen – PillerseeTal mit 64 Stimmen. Die Möseralm befindet sich im Dreiländereck Tirol, Salzburg und Bayern auf einer Seehöhe von 1.385 m. Mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken kan man sich hier verwöhnen lassen.

möseralm

Platz 3

Den dritten Platz verteidigt die Sulzkaralm in Filzmoos mit 44 Stimmen. Die Sulzkaralm ist noch echt und unverfälscht. Die Milch der Kühe und Ziegen wird direkt auf der Alm zu Käse und Butter verarbeitet. Hüttentipp: probieren Sie die weitum bekannte „Kasjausn“.

sulzkaralm

Liabste Hütt’n wählen und gewinnen

Eure Favoritenhütte ist nicht unter den Topplatzierungen? Kein Problem. Bis Ende August habt ihr noch die Möglichkeit eurer persönlichen „Liabsten Hütt´n 2015“ eine Stimme zu geben. Als Dankeschön winken 3 verlängerte Wanderwochenenden für 2 Personen in einer Region von Österreichs Wanderdörfern, Wanderschuhe von LOWA, trachtige Funktionsshirts der Firma WildZeit oder ein Gurktaler Geschenkkorb.

Und jetzt…

… warten wir nur mehr auf eure Stimmen, viele schöne Hüttenfotos von euren Wandertouren, die hochgeladen werden können und Tipps und Erfahrungen von euren letzten Hüttenbesuchen. Auf geht’s zur Hüttenwahl 2015.