Auch dieses Jahr wurde die bereits traditionelle „Wahl zur liabsten Hütt’n“ von Österreichs Wanderdörfern durchgeführt. Nach den spannenden Sommermonaten freuen wir uns euch nun die Sieger dieses Jahres in den Kategorien Ausflugshütte und erwanderbare Hütte verkünden zu dürfen.



Sieger in der Kategorie Ausflugshütte Die beliebtesten Ausflugshütten


Pulvermacherscherm im Hörndlinger Graben bei Fieberbrunn
Ausflugshütte

Platz 1 - Pulvermacher Scherm

 

Unglaublich aber wahr: die Pulvermacher Scherm in der Region Kitzbüheler Alpen – PillerseeTal darf sich heuer zum 3. Mal mit dem Titel „Sieger in der Kategorie Ausflugshütte“ schmücken.

Mit über 1.000 Stimmen, erreicht sie nicht nur den ersten Platz in der Kategorie „Ausflugshütte“, sondern wurde auch Gesamtsieger der Hüttenwahl 2019. Vor allem die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Wirtin, sowie die „bärige“ tiroler Persönlichkeit überzeugten sofort.

ZUR PULVERMACHER SCHERM

Auch zum dritten Mal darf sich heuer die Fischbachalm in der Region Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol über den 2. Platz freuen.

Mit einem doch größeren Abstand zur Siegerhütte (330 erreichte Stimmen) überzeugte sie durch den Tiroler Scharm sowie die traumhafte Sonnenterrasse.

Zur Fischbachalm
Fischbachalm (c) Fischbachalm

Jausenstation Wildalm (c) Jausenstation Wildalm

Auf Platz 3 der „beliebtesten Ausflugshütten“ in Österreichs Wanderdörfer dürfen wir heuer die Jausenstation Wildalm in der Wanderregion Salzburger Saalachtal begrüßen.

Die Hütte mitten im Heutal an der Grenze zu Bayern erreichte heuer 264 Stimmen und trumpft mit traditionellen Köstlichkeiten sowie wunderschöner Aussicht.

Zur Jausenstation Wildalm

Sieger in der Kategorie erwanderbare Hütte Wanderung zu den beliebtesten Hütten


© Möseralm
Erwanderbare Hütte

Platz 1 - Möseralm

Über den 1. Platz  in der Kategorie „erwanderbare Hütte“ darf sich heuer die Möseralm in der Region Kitzbüheler Alpen – PillerseeTal freuen.

Die im Vorjahr 2. platzierte Hütte im Dreiländereck Tirol – Salzburg – Bayern erreichte heuer 743 Stimmen und überzeugt die Gäste durch ein sagenhaftes Panorama sowie kulinarische Schmankerl.

Zur Möseralm

Stabanthütte, © Österreichs Wanderdörfer, Corinna Widi

Über den 2. Platz bei der diesjährigen „Wahl zur liabsten Hütt’n“ darf sich die Stabanthütte in der Wanderregion Osttirol freuen.

Mit 432 Stimmen rutschte die Hütte dieses Jahr leider ein Platz runter, punktet aber dennoch mit herzlicher Gastfreundschaft, faszinierendem Ausblick und kulinarischen Schmankerln.

Zur Stabanthütte

Platz 3 erreichte heuer NEU die Kitzhütte in der Wanderregion Mostviertel Alpin.

Die Hütte mit Übernachtungsmöglichkeit erreichte bei der heurigen Wahl 193 Stimmen und überzeugte durch die romantische Almlandschaft sowie herzlicher Gastfreundschaft.

Zur Kitzhütte
kitzhuette (c) Theo kust


Das Team von Österreichs Wanderdörfern gratuliert allen Gewinnern der Hüttenwahl ganz herzlich. Wir bedanken uns auch bei allen Hütten, die sich erneut so ambitioniert an der Wahl beteiligt haben und natürlich auch bei unseren Partnern Almliesl, DB & ÖBB und LOWA  die unsere Wahl zur liabsten Hütt’n 2019 großzügig unterstützt haben.

Gewonnen! Über das Endergebnis freuten sich übrigens nicht nur die Wirtsleute, sondern auch jene Fans, die im Rahmen der Hüttenwahl drei verlängerte Wanderwochenenden für zwei Personen in Österreichs Wanderdörfern, einen romantischen Almhüttenurlaub von Almliesl, Wanderschuhe von LOWA oder eines von drei tollen Unterwäschesets von Löffler gewonnen haben.

Wir gratulieren herzlich!

Der Gewinner des Almhüttenurlaubs von Almliesl:
Frau Susanne N. aus Bad Klosterlausnitz

Die Gewinner der Wanderurlaube:
Frau Sarah B. aus Sollenau, Frau Gabriele Sch. aus Presseck, Herr Heimo M. aus Bad Bleiberg

Die Gewinner der LOWA Wanderschuhe:
Frau Birgit H. aus Darmstadt, Frau Gerlinde R. aus Waidhofen a. d. Ybbs, Herr Christoph B. aus Waidhofen a. d. Ybbs


Mehr Infos zu den Hütten in Österreichs Wanderdörfer