1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Wie schon letztes Jahr war auch die Hüttenwahl 2016 wieder spannend bis zum Schluss. Die Hütten lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen. Nachdem jetzt auch alle Wahlkarten ausgezählt sind, stehen die Gewinner fest. Insgesamt haben über 13.100 Personen an der Hüttenwahl teilgenommen und somit wurden über 600 Stimmen mehr als 2015 abgegeben.

Wie schon letztes Jahr war auch die Hüttenwahl 2016 wieder spannend bis zum Schluss. Die Hütten lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen. Nachdem nun endgültig auch alle Wahlkarten ausgezählt sind, stehen die Gewinner fest. Insgesamt haben über 13.100 Personen an der Hüttenwahl teilgenommen und somit wurden über 600 Stimmen mehr als 2015 abgegeben.

Hier geht es zur Gesamtübersicht aller Hüttenplatzierungen

Sieger in der Kategorie Ausflugshütte

In der Kategorie „liabste Ausflugshütte“ ging der verdiente Sieg und Gesamtsieg mit insgesamt 3.827 Stimmen an das Berghaus Außergschlöß in der Region Osttirol. Diese Osttiroler Hütte mischte bei der heurigen Wahl immer unter den Top 3 Hütten mit und heimste zum Schluss doch noch den ersten Platz ein. Das Berghaus Außergschlöß gewann bereits 2014 die Wahl zur liabsten Hüttn in der Kategorie Ausflugshütte und beweist somit erneut, dass sie auf alle Fälle einen schönen Ausflug oder natürlich auch eine Wanderung wert ist.

Bis zum Eintreffen der Wahlkarten hat sich die Siegerhütte des Vorjahres – die Gamskogelhütte – ein Kopf-an-Kopf Rennen mit dem Berghaus Außergschlöß geliefert und belegte letztendlich den wohlverdienten zweiten Platz mit 2.885 Stimmen. Somit stellt die im schönen Windautal (Brixental) gelegene Gamskogelhütte erneut ihre Qualitäten unter Beweis.

Von Beginn der Wahl an mischte die im PillerseeTal gelegene Möseralm unter den Top Ausflugshütten mit. Letztendlich wurde es mit 587 Stimmen der tolle dritte Platz. Im Dreiländereck gelegen, ist die Möseralm über mehrere Wanderwege gut erreichbar und punktete besonders mit ihrer urigen und gemütlichen Atmosphäre.

Berghaus Außergschlöß
Gamskogelhütte möseralm

Sieger in der Kategorie erwanderbare Hütte

Eine Überraschung gab es bei den erwanderbaren Hütten. Nicht weil die Stabanthütte die in den letzten Jahren immer im Spitzenranking zu finden war erneut die meisten Stimmen für sich beanspruchen konnte, sondern weil bis knapp vor Ende der Hüttenwahl ein Sieg noch in weiter Ferne schien. Ein großer Karton vollgefüllt mit Wahlkarten warf das zwischenzeitliche Ranking durcheinander. Somit heißt der Sieger mit 1.501 Stimmen bei den erwanderbaren Hütten erneut Stabanthütte in Osttirol. Direkt auf der Hütte wird man von Gabi und Erich Obkircher kulinarisch verwöhnt und das besondere Hüttenflair lädt zum Verweilen aber auch Übernachten ein.

Über den zweiten Platz darf sich heuer erneut das Naturfreundehaus Knofeleben in den Wiener Alpen mit 492 Stimmen freuen. 2014 war das Naturfreundehaus die Gewinnerhütte in dieser Kategorie und auch 2015. Die geräumige Hütte wurde 2012 auf 1.250 m Seehöhe als die hellste Schutzhütte Österreichs wiedereröffnet.

Den wohlverdienten dritten Platz erreichte die Gamskarkogelhütte (Bad Gasteiner Hütte) im Großarltal mit 291 Stimmen. Am höchsten Grasberg Europas – dem Gamskarkogel mit 2.467 m Seehöhe gelegen – genießt man nicht nur eine einzigartig Aussicht sondern auch atemberaubende Sonnenaufgänge.

Stabanthütte
naturfreundehaus knofelben Gamskarkogelhütte, © Christian Henisch

Glückwünsche

Das Team von Österreichs Wanderdörfern gratuliert allen Gewinnern der Hüttenwahl ganz herzlich. Wir bedanken uns auch bei allen Hütten, die sich erneut so ambitioniert an der Wahl beteiligt haben und natürlich auch bei unseren Partnern ÖBB, LOWA & Löffler die unsere Wahl zur liabsten Hütt’n 2016 großzügig unterstützt haben.

Gewonnen! Über das Endergebnis freuten sich übrigens nicht nur die Wirtsleute, sondern auch jene Fans, die im Rahmen der Hüttenwahl drei verlängerte Wanderwochenenden für zwei Personen in Österreichs Wanderdörfern, Wanderschuhe von LOWA oder eines von drei tollen Wandershirts von Löffler gewonnen haben.

Wir gratulieren herzlich!

Die Gewinner der LOWA Wanderschuhe:
Frau Renate S. aus Salzburg, Herr Christian S. aus Bruck und Herr Oswald H. aus St. Leonhard

Die Gewinner der Löffler Wandershirts:
Herr Maxi E. aus Bad Kötzting, Frau Hermine T. aus Ried und Herr Dominik M. aus Bad Soden

Die Gewinner der Wanderurlaube:
Frau Jessica B. aus St. Wolfgang, Frau Bettina H. aus Westendorf und Familie Walter & Anneliese H. aus Wertheim