1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Wollten Sie schon immer wissen wie Käse hergestellt wird? Im Brixental in den Kitzbüheler Alpen haben Sie nicht nur die Möglichkeit das Gold der Almen zu verkosten. Beim Kasplatzl in der Aschau können Sie auch hautnah bei der Produktion dabei sein

Wollten Sie schon immer wissen wie Käse hergestellt wird? Im Brixental in den Kitzbüheler Alpen haben Sie nicht nur die Möglichkeit das Gold der Almen zu verkosten. Beim Kasplatzl in der Aschau können Sie auch hautnah bei der Produktion dabei sein. Die Käsealm Straubing ist ein weiteres, perfektes Ziel für einen gemütlichen Käse-Ausflug.

Die „Hintenbachalm“ (Kasplatzl) – am Fuße des Großen Rettensteins – ist der perfekte Ort wo g‘schmackiger Käse produziert werden kann. Das frische Almgras, die klare Bergluft und die Stille der Natur sind nicht nur die idealen Voraussetzungen für ausgereiften Käse-Genuss sondern auch ein Garant dafür, dass sich die Besucher hier oben rundum wohlfühlen.

Kasplatzl   

Kasplatzl innen

100.000 Liter Milch, 10 Tonnen Käse > 1.100 Käselaibe, 1 Sommer …

… So ist das stolze Pensum des Käsers Silvester „Vest“ Horngacher des Kasplatzls, der sich bei seiner Arbeit gerne über die Schulter blicken lässt. Auch wenn die Käserei selbst aufgrund der Hygienevorschriften nicht betreten werden darf, erhalten Sie auf den „Kas-Touren“ tiefe Einblicke in die hohe Kunst des Käsemachens, erfahren die wichtigsten Schritte zur Käseproduktion, besichtigen die Almselche oder statten den Tieren einen Besuch ab bevor Sie die Kasplatzl-Kreationen dann direkt vor Ort verkosten können.

Auch die Käsealm Straubing im Windautal ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer. Auf einem kleinen Sonneplateau gelegen bietet das urige Holzhäuschen aus vergangenen Tagen einen Einblick darüber wie es damals war. Ein Highlight sind die vielen selbsterzeugten Produkte zu dem auch der hervorragende Käse und unter anderem auch Speck und Kaminwurzen gehören. Probieren sie doch die Straubinger „Brettl Jausn“ einfach mal selbst aus. Ein Ausflug zu den Entstehungsstädten des Goldes der Almen lohnt sich auf jeden Fall.

KAM_000818_Vier-Wanderer-bei-Rast-auf-einer-gemuetlichen-Alm_Fotograf-Martin-Lugger

KAM_001909_Kaesealm-Straubing_Fotograf-Astner-Stefan

Fotos © Kitzbüheler Alpen – Brixental