Kleinarler Hütte

1 Stimme.
Träumen Sie davon, einmal in einer urgemütlichen Hütte ein paar unvergessliche Urlaubstage zu verbringen? Dann sind Sie bei uns richtig: - idealer Ausgangspungk für große und kleine Wanderungen - Spielturm und Tiere für Kinder - zünftige Almjaus'n, wohltuende Suppen ... - Nächtigungsmöglichkeit /Lager oder Zimmer
Region:Wagrain-Kleinarl Bundesland:Salzburg Architektur:Almhaus Betriebsform:Schutzhütte, andere Strasse: Sauwaldstrasse 12 Ort:5603 Kleinarl Telefon:+43 0664 3709977
Webseite:http://www.kleinarlerhuette.at Email:info@kleinarler-huette.at
Kommentare

Rund um die Hütte

Seehöhe:1754 
Höhenlage:Hochgebirge (1500 bis 2500m) 
Topographie:Niedere Tauern 
Gipfel/Berg:Gründegg - Penkkopf 
Tourentipp:Penkkopf oder Gründegg 
Nächster Wanderweg:Höhenwanderung zum Tappenkarsee. 
Erreichbarkeit:über nicht asphaltierte Straße, über nicht öffentliche Zufahrt, über Wanderweg, Gepäcktransport 
Parken:Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden 
Tierhaltung:ja 
Besitzrechte:Privathütte 
Betriebsform:Schutzhütte, andere 
Öffnungszeiten:Sommer: 15. Juni - 31. Oktober
Winter: 20. Dezember - 20. April

Sonstiges / Anmerkungen:im Okt. nur FR,SA und So geöffnet  
Schließtage:kein Ruhetag 
Baujahr:1947 
Historie der Hütte:1947-1949 Erbau der Hütte durch Gustav Ramsauer ca. 1970 Verkauf an den Alpenverein der Sektion Niederelbe-Hamburg 1981 Rückkauf durch Alois Fröhlich seither Bewirtschaftung durch die Familie Fröhlich, seit 15. Juni 2016 gepachtet durch die Familien Althuber und Fuchs.  

Ausstattung

Unterkunftsmöglichkeit:ja 
Bettenkapazität Zimmer:25 
Bettenkapazität Matratzenlager:20 
Anzahl Einzelzimmer:
Anzahl Doppelzimmer:10 
Anzahl Mehrbettzimmer:
Zimmer Erwachsene(r):23€ 
Zimmer Kind:12.5€ 
Sanitäre Einrichtungen:Etagen WC, Etagen Duschen, Sanitäranlagen auf der Etage, Wasser Kalt, Wasser Warm 
Matratzenlager (bis 5 Schlafplätze):
Matratzenlager (bis 15 Schlafplätze):
Preise Matratzenlager: Erwachsene(r):15€ 
Kinder:8€ 

Alle Preise pro Person und Nacht.

Kinderspielplatz:ja 
Nichtraucherhütte:nein 
Haustiere:ja 
Trennung Damen und Herrennein 
Zusatzkostennein 
Trocken- und Putzraum:Abstellmöglichkeit für Wanderausrüstung, Trockenmöglichkeit für Wanderausrüstung 
Merchandising:nein 

Hüttenkuchl

Regionales Speisenangebot:Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Vegetarische Angebote 
Speisenangebot:Kulinarisch verwöhnen wir unsere Gäste mit einheimischen, selbstgemachten Speisen wie z.B. Kaspressknödelsuppe, Jausen mit selbstgeräuchertem Speck, Kaiserschmarren und Tageskuchen.  
Getränkeangebot:Bier aus der Region Köstliche Säfte und vieles mehr 
Wanderjause:Gegen Gebühr 
Wanderfrühstück:Gegen Gebühr 
Regionale Getränkespezialitäten:Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region 
Selbstversorgung:nicht möglich 

Wandern

Anmerkungen:Für Kinder steht ein Spielturm mit Rutsche und Schaukel bereit. Eseldame Gerti, Norikerdame Ricka mit Ruperta sowie Ramona mit Rupert und zahlreiche Kleintiere.  
Wanderinfothek:Fahrpläne des Öffentlichen Personennahverkehrs, Informationen über Hütten der Region, Dorfliteratur, Regionsliteratur 

Wandershop

Hütte zu mieten

Preise: 
Mindestbuchungsdauer: 
Buchungsgebühr: 
Nebenkosten: 
Reinigungspauschale: 
Zusatzinfos: 

Verpflegung & Gastronomie bei Hütte zu Mieten

Möglichkeiten: 
Weitere Informationen - Anmerkungen: 

Kommentare

3 Antworten zu “Kleinarler Hütte”

  1. Karoline Reisinger sagt:

    Wir waren schon auf dieser Hütte.Sie ist sehr romantisch in der Berglanfschaft gelegen. Die Leute auf der Hütte waren sehr gesellig. Wir sangen auch miteinander. Leider mussten wir gehen, da es sonst zu bald finster wurde.

  2. Michel sagt:

    Ralph ist ein sehr angenehmer, humorvollen und gastfreundlicher Wirt.
    Wir haben uns für einem vollem Tag in Juli 2015 besonders wohl gefühlt auf der Kleinarlerhütte. Nur ein Punkt zu Verbesserung: die Betten.
    Gut getrunken, gesprochen und gegessen unter genüssliches Sommer Wetter.

  3. Christine Arnold sagt:

    Wurden auf dieser Hütte sehr liebevoll aufgenommen. Schöne, saubere Zimmer. Haben in den neuen Betten wunderbar geschlafen. Auch eine Dusche – noch dazu kostenlos – ist vorhanden.
    Danke an Andi und seine liebe Frau

Schreibe einen Kommentar