1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen



Gemütliche Hütte mit schöner Sonnenterrasse und herrlicher Aussicht. Kleine Bahn für Snowtubing, Reifen vorhanden. Nur Winterbetrieb!

Informationen

Region: Filzmoos
Bundesland: Salzburg
Adresse:
5532 Filzmoos
+43(0) 664 1650500
info@filzmoos.at
zur Website


Ischnighof, © Matthias Nadrag

Hüttenwahl

Nennen Sie uns Ihre persönliche Lieblingshütte. Die Hütte, die bis Ende August die meisten Stimmen erhält, wird als Siegerhütte 2017 gekürt.

Die Hütte
  • Besitzrechte:
    Privatalm
  • Betriebsform:
    Jausenstation
  • Architektur: 
Die Lage
  • Seehöhe:
    1320m
  • Höhenlage:
    Mittelgebirge (400 bis 1500m)
  • Tourentipp:
    Am besten zu Fuß (Winterwanderweg Nr. 6), entweder über Reithof (ca. 1 Stunde) oder über Hinterwinkl - Leopichl. Mit Schneeschuhen oder Tourenskiern ebenfalls ein reines Vergnügen!
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Dezember – März
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über nicht asphaltierte Straße, Wandertaxi
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden, Parkplätze bei der Hütte vorhanden
  • Tierhaltung:
    Nein
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Nein
  • Kinderspielplatz
    Ja
  • Nichtraucherhütte
    Nein
  • Haustiere
    Ja
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Nein
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Speisenangebot:
    Regionales Speisenangebot.
  • Getränkeangebot:
    Regionale Getränke.
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:
    nicht möglich

Wandern Wanderinfothek

  • Informationen über Hütten der Region

Kommentare


  • Marianne Patek sagt:

    Ich war zuletzt vom 20 Jahren in Filzmoos da habe ich Schi fahren gelernt beim Martin Viertaler (ich hoffe der gibt noch immer Stunden) und die Hütte vom Sepp war ein grandioser Einkehrschwung.
    20 Jahre stand ich auf keine Schi, die letzten Jahre langlaufen in Ramsau und heuer war ich für einen Tag in Filzmoos und der Rettensteinlift war weg. Ich bin erleichter zu lesen das es die Rettensteinhütte und den Sepp noch gibt und ich komme wieder Schi fahren nach Filzmoos. Wenn Schnee ist noch heuer, ist Anfang April noch möglich? Wie lange sind die Lifte in Betrieb?

    Ganz liebe Grüße aus Himberg/NÖ
    Marianne Patek

  • Renate sagt:

    Wir haben heute mit insgesamt 4 Personen einen super schönen Nachmittag mit Sepp und seinen Angestellten in der Rettensteinhütte verbracht. Er ist ein toller Gastwirt und versteht es, seinen Gästen einen eine unvergleichliche Erinnerung an den Besuch in seiner Hütte zu bescheren. Ich denke gerne daran zurück.
    Renate

    • Liebe Renate,

      vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir haben diese direkt an den Hüttenwirt „Seppi“ weitergeleitet, welcher sich sehr darüber gefreut hat :).

      Mit freundlichen Grüßen
      aus dem Bergdorf Filzmoos!

      Tourismusinformation Filzmoos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
    Elementare Naturerlebnisse
    Tourentipps
    Wanderangebote
    Wandergastgeber
    und viel mehr!
Jetzt bestellen