1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen



Die urige Hütte auf der Rinnbergalm lädt zum Verweilen ein. Die Sennerin Hanni serviert gerne eine zünftige Almjause mit allerlei hausgemachten Spezialitäten, wie Speck, ofenfrisches Brot oder die Tennengauer Almkäse Spezialitäten.

Informationen

Region: Russbach Dachstein-West
Bundesland: Salzburg
Adresse:
5442 Russbach
+43(0) (0)699 11094156
office@russbach.info
zur Website


Die Hütte
  • Besitzrechte:
    Privathütte
  • Betriebsform:
    Almhütte
  • Architektur: 
    klassische Almhütte/Sennhütte
Die Lage
  • Seehöhe:
    1249m
  • Höhenlage:
    Mittelgebirge (400 bis 1500m)
  • Gipfel/Berg:
    Gamsfeld, Bodenberg
  • Tourentipp:
    Logenplatz am Bodenberg
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: 13 Juni – 30 September
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über Wanderweg
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden
  • Tierhaltung:
    Ja
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Ja
  • Kinderspielplatz
    Ja
  • Nichtraucherhütte
    Nein
  • Haustiere
    Ja
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Nein
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung
  • Getränkeangebot:
  • Wanderjause:
    Gegen Gebühr
  • Wanderfrühstück:
    Gegen Gebühr
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:

Wandern Wanderinfothek


Kommentare


  • Mizzi Peste sagt:

    Alles, was einen perfekten Almtag ausmacht, finde ich im Übermaß für mich auf der Pfandlhütte. Die Hütte selbst, die Umgebung, die unvergleichliche Jause, besonders der fette Almkäse hat’s mir angetan, und das Gefühl, dass nix mehr fehlt zum absoluten Wohlgefühl.
    Hatte ich das Glück, beim Anstieg Walderdbeeren zu finden, bereitet Hanni mir diese in Verbindung mit einem Schmarrn zu einem Gaumengipfel-Erlebnis zu.
    Was will das Herz mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen