1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Impressionen



Das einzigartige Ausflugsziel in der Tauern-Region bietet Ihnen Besichtigungen der Latschenbrennerei und der Dachstein-Destillerie (Führungen von Mittwoch bis Montag möglich – Dienstag Ruhetag, Sonntag keine Führungen). Bekannt für ausgezeichnete, selbstgemachte Mehlspeisen, herrlicher Panoramablick, überdachte Sonnenterrasse. Zahlreiche hauseigene Produkte wie Edelbrände, Liköre, wohltuendes Latschenkiefernöl und Salben.

Informationen

Region: Radstadt
Bundesland: Salzburg
Adresse:
5550 Radstadt
+43(0) 6454 7660
info@mandlberggut.com
zur Website


Ischnighof, © Matthias Nadrag

Hüttenwahl

Nennen Sie uns Ihre persönliche Lieblingshütte. Die Hütte, die bis Ende August die meisten Stimmen erhält, wird als Siegerhütte 2017 gekürt.

Die Hütte
  • Besitzrechte:
    Privatalm
  • Betriebsform:
    Jausenstation
  • Architektur: 
    klassische Almhütte/Sennhütte
Die Lage
  • Seehöhe:
    980m
  • Höhenlage:
    Mittelgebirge (400 bis 1500m)
  • Topographie:
    Radstädter Tauern
  • Gipfel/Berg:
    Rossbrand
  • Tourentipp:
    Wanderung vom Gasthof Geringer zum Mandlberggut
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Mai – Oktober
  • Schließtage:
    Dienstag
  • Erreichbarkeit:
    Zufahrt ist geregelt, über Wanderweg
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden, Parkplätze bei der Hütte vorhanden
  • Tierhaltung:
    Ja
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Ja
  • Kinderspielplatz
    Ja
  • Nichtraucherhütte
    Ja
  • Haustiere
    Ja
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Ja
  • Trocken- und Putzraum
    Abstellmöglichkeit für Wanderausrüstung
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Speisenangebot:
    Es werden hauptsächlich regionale Gerichte serviert. Zum Beispiel eine Bauernjause mit hausgemachten Fleisch & Wurstspezialitäten, verschiedene belegte Brote und Tagessuppen (Almknödelsuppe, Kaspressknödelsuppe uvm.). Mit der großen Auswahl an hausgemachten Torten und Mehlspeisen versüßt die Hausherrin und gelernte Konditorin Doris Warter gerne den Genuss einer Tasse Kaffee.
  • Getränkeangebot:
    Es werden viele Getränke selbst erzeugt, wie z.B. das köstliche Zirbenkracherl oder der klassische Holunderblütensaft. Sollte man zu viel von den guten Sachen zu sich genommen haben, gibt es zum Schluss noch viele verschiedene Edelliköre und Edelbrände, die der Verdauung Abhilfe leisten können.
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:

Wandern Wanderinfothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
    Elementare Naturerlebnisse
    Tourentipps
    Wanderangebote
    Wandergastgeber
    und viel mehr!
Jetzt bestellen