Impressionen



Die denkmalgeschützte Falkenhütte im Herzen des eindrucksvollen Naturparks Karwendel heißt Wander- und Bikegäste nun endlich wieder willkommen. Über drei Jahre lang wurde die historische Schutzhütte in perfider Kleinarbeit und mit viel Herzblut nach historischen Dokumenten restauriert und generalsaniert. Nun bietet sie Besuchern während der Sommermonate neben modernen Sanitäreinrichtungen und 128 traditionellen Lagerbetten sogar einen eigenen Seminarraum. Auf der familienfreundlichen Hütte unterhalb der imposanten Lalidererwände können auch E-Bikes geladen werden, ein passendes Ladegerät muss selbst mitgebracht werden. Um hungrige Wanderer und (E-)Biker kümmert sich Gastwirt Fritz mit viel Hingabe und serviert in der originalgetreu restaurierten Tiroler Stube heimische Schmankerln am knisternden Kachelofen.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Die Anreise zum Ausgangspunkt der Wanderung zur Falkenhütte ist via Zug ab Bahnhof Lenggries, mit dem Regionalbus (Mitte Juni bis Mitte Oktober) ab der Haltestelle am Parkplatz Eng auf gut ausgeschilderten Wander- und Bikewegen erreichbar. Wer lieber mit dem Auto über die Mautstraße anreist, findet am gebührenpflichtigen Parklatz Eng ausreichend Stellplätze.

ÜBERNACHTUNG
Für mehrtägige Touren im weitläufigen Naturpark Karwendel stehen auf der Falkenhütte insgesamt 18 Zimmerbetten und 128 traditionelle Lagerplätze mit modernen Sanitäreinrichtungen zur Verfügung. Auch ein eigener Seminarraum kann auf Anfrage gerne genutzt werden, um rechtzeitige Reservierung wird in jedem Fall gebeten. Während der Wintermonate bietet die Schutzhütte außerdem eine Notschlafstelle mit acht Lagerbetten, Ofen, Brennholz und Decken (kein Wasser!).

Informationen

Region: Olympiaregion Seefeld
Bundesland: Tirol
Adresse:
6215 Hinterriß
+43(0) 524/5245
info@falkenhuette.at
zur Website


Die Hütte
  • Besitzrechte:
    DAV Hütte
  • Betriebsform:
    Alpenvereinshütte
  • Architektur: 
    Almhaus
Die Lage
  • Seehöhe:
    1848m
  • Höhenlage:
    Hochgebirge (1500 bis 2500m)
  • Topographie:
    Karwendelgebirge
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Juni – Oktober
  • Schließtage:
    kein Ruhetag
  • Erreichbarkeit:
    über Wanderweg
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden
  • Tierhaltung:
    Nein
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Ja
  • Kinderspielplatz
    Nein
  • Nichtraucherhütte
    Ja
  • Haustiere
    Nein
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Abstellmöglichkeit für Wanderausrüstung, Trockenmöglichkeit für Wanderausrüstung
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region, Vegetarische Angebote
  • Getränkeangebot:
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:

Wandern Wanderinfothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Broschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Wandermomentebroschüre in gedruckter Form

  • Ausgewählte Wandermomente
  • Überblick von 45 Wanderregionen
  • Wandermomenteliste
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen