Impressionen



Die ganzjährig bewirtschaftete Ehrwalder Alm (1.500m) befindet sich am Fuße der ikonischen Zugspitze, zwischen dichten Waldstücken unweit des Ehrwalder Almsees. Während der Wintermonate erstreckt sich rund um die Gastwirtschaft ein malerisches kleines Skigebiet, auch Langläufer sind hier dann gerne anzutreffen. Im Sommer ist die Ehrwalder Alm ein beliebtes Ziel bei Wandergästen und (E-)Bikern und dient dann auch als Ausgangspunkt aussichtsreicher Wanderungen durch die umliegenden Alpen.

Wer nach einer üppigen Stärkung in der Stube oder auf der gemütlichen Sonnenterrasse lieber entspannt, sucht sich ein schattiges Plätzchen am See und macht dort ein Nickerchen. Feinschmeckertipp: Hausgemachte Knödel, Kuchen und echter Tiroler Apfelstrudel. Akkus von E-Bikes dürfen unterdessen gern auf der Alm geladen werden, vorausgesetzt man bringt ein passendes Kabel mit.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Der Ausgangspunkt der Wanderung oder (E-)Biketour zur Ehrwalder Alm ist vom Bahnhof bzw. der Bushaltestelle Ehrwald unkompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wer mit dem Auto kommt, findet an der Talstation der Ehrwalder Bergbahnen kostenlose Parkplätze. Aufstieg vom Startpunkt über breite Bike-Fahrwege und himmlische Wiesenwege. Ein besonders schöner – aber auch anspruchsvollerer – Aufstieg ist von Leutasch durch das Almenparadies Gaistal möglich. Vom Parkplatz Stupfer bzw. der Haltestelle Leutasch Gaistal geht es entlang der Leutascher Ache über zahlreiche Almen bis nach Ehrwald.

Informationen

Region: Olympiaregion Seefeld
Bundesland: Tirol
Adresse:
6632 Ehrwald
+43(0) 5673/21255
info@ehrwalder-alm.com
zur Website


Die Hütte
  • Besitzrechte:
    Privatalm
  • Betriebsform:
    Alpengasthof, Almhütte, Skihütte
  • Architektur: 
    Alpines Gasthaus
Die Lage
  • Seehöhe:
    1500m
  • Höhenlage:
    Mittelgebirge (400 bis 1500m)
  • Topographie:
    Wettersteingebirge
  • Gipfel/Berg:
    Zugspitze
  • Tourentipp:
    Seebensee-Drachensee
Erreichbarkeit & Leistungen
  • Öffnungszeiten:
    Sommer: Mai – Oktober
  • Schließtage:
    Mittwoch
  • Erreichbarkeit:
    per Lift, über Wanderweg
  • Parken:
    Parkplätze am Wanderausgangspunkt vorhanden
  • Tierhaltung:
    Nein
Ausstattung
  • Unterkunftsmöglichkeit
    Nein
  • Kinderspielplatz
    Ja
  • Nichtraucherhütte
    Ja
  • Haustiere
    Ja
  • Trennung Damen und Herren
    Nein
  • Zusatzkosten
    Nein
  • Merchandising
    Nein
  • Trocken- und Putzraum
    Nein
Hüttenkuchl
  • Regionales Speisenangebot:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region, Vegetarische Angebote
  • Getränkeangebot:
  • Regionale Getränkespezialitäten:
    Produkte kommen ganz oder tlw. aus eigener Erzeugung, Produkte kommen ganz oder tlw. aus der Region
  • Selbstversorgung:

Wandern Wanderinfothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen